Alljährlich gehört der Empfang der Ministerpräsidentin des Saarlandes Annegret Kramp-Karrenbauer zum fixen Termin der Karnevalisten im Saarland. Traditionell ist er am ersten Sonntag im neuen Jahr. In diesem Jahr gab es eine Ausnahme, weil der erste Sonntag auf den Neujahrstag gefallen ist. Die zweite Ausnahme war, dass die Karnevalisten nicht die Ersten des Jahres in der Staatskanzlei waren. Am 1. Januar gab es ein „Sonderpostamt“ zum Jubilum der Aufnahme des Saarlandes in die Bundesrepublik Deutschland. Am Dreikönigstag kamen die Sternsinger den karnevalistischen Prinzen und Prinzessinnen zuvor.

Seit 1969 gibt es diesen närrischen Auftakt in das neue Jahr. Franz-Josef Röder (Ministerpräsident von 1959-1979) hatte ihn ins Leben gerufen. In diesem Jahr kamen fast 100 Gesellschaften in der Staatskanzlei zusammen, dazu das Präsidium des Verbandes, der vollständige Vorstand der VSK-Jugend sowie Mitglieder der Ausschüsse. Auch die Ehrenpräsidenten Dieter Karthein und Horst Wagner waren gekommen.

Hier können Sie die Bilder vom Empfang sehen.

Verlinkt sind nachfolgend auch die Berichte in den Medien.

Die Redaktion von „Kultur-und-Sport.Saarland“ hat für uns diese Bilder gemacht. Wenden Sie sich an die Redaktion, wenn Sie Abzüge oder Dateien der Bilder haben möchten.
Auf die verlinken Berichte haben wir keinen Einfluß. In der Regel sind sie nur eine begrenzte Zeit verfügbar. Danach ist der jeweilige Bericht nicht mehr zu öffnen.